Aktuell

DOWNLOAD: WIENER NETZE MARKTPARTNER-INFORMATION 03/2020

Vorgehensweise für den Einbau eines ET08-EVZL-Schließsystems (Ausgabe 3/2020)

 

Wegen der aktuellen Situation und somit ungeklärter Details verzögern sich die mit der TAB-Neuauflage verbundenen Produktänderungen voraussichtlich bis zur Neuauflage der TAEV im Herbst 2020.

Download: HINWEISBLATT WIENER NETZE TAB-SPERRE

Achtung: Der Umbau, wie im Hinweisblatt beschrieben, ist nur bei der aktuellen Produktausführung (Verteilertür mit Schlossvorbereitung „UNI“) möglich. Bei Verteilern mit Produktionsdatum vor 2011 bitte um Rücksprache mit ihrem ELSTA-Ansprechpartner (Artikelnummer und FA-Nummer bereithalten – siehe Typenschild)!

 

Die Sperre muss bei allgemein zugänglichen, laienbedienbaren Anlagen (Sicherungskästen, Zählerkästen, Zählerräume, MW) auf ET08-EVZL umgebaut werden.

Betroffen sind die Wiener Netze Produktgruppen:

 

Die TAB der Wiener Netze finden Sie hier.

Montageanleitungen zum nachträglichen Umbau:

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwen­dung von Cookies einver­standen. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Daten­schutz­er­klä­rung.