Auswahl der passenden Kabelverschraubung

Bei der Auswahl der passenden Kabelverschraubung sind folgende Faktoren ausschlaggebend:

Gewindegröße

Kabelverschraubungen weisen je nach Gewindegröße unterschiedliche Klemmbereiche für Kabeldurchmesser auf.

Vergleichstabelle zwischen üblichen Kabelverschraubungen mit PG bzw. metrischem Gewinde und Kabeldurchmesser:

Einflüsse von außen

Kabelverschraubungen dienen zur Ein- bzw. Durchführung von elektrischen Leitungen in Verteilerkästen. Die Schutzart der Kabelverschraubung muss passend zum Gehäuse gewählt werden, um die verbauten Betriebsmittel vor äußeren Einflüssen zu schützen (Dichtheit, Berührungsschutz, Staubschutz).

Wichtiger Hinweis: Bei Verteilerschränken im Außenbereich werden bauseits hergestellte Durchführungen durch das Dach auch bei Anwendung von Kabelverschraubungen in entsprechender IP-Schutzart nicht empfohlen!

Material

Das Material sollte je nach Anwendungsbereich und der Art der äußeren Einflüsse gewählt werden.

 

Lochdurchmesser für Kabelverschraubungen

Zuordnung von Lochdurchmessern zum Außendurchmesser der Kabelverschraubungen:

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Website sind Sie mit der Verwen­dung von Cookies einver­standen. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Daten­schutz­er­klä­rung.